KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan 

Die besten Grillrezepte für Ihr Pillivuyt Grillporzellan

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Pillivuyt Grillporzellan läßt sich nicht nur im Ofen, sondern auch hervorragend beim Barbecue einsetzen. Das nach ureigenem Rezept hergestellte Hartporzellan ist so robust, dass Sie problemlos in den Pillivuyt Formen grillen und braten können. Entdecken Sie die neuen Möglichkeiten mit Pillivuyt Porzellan schonend und im eigenen Saft auf dem Grill zu garen. Wichtig ist nur, dass Sie eine Form mit flachem Boden wählen und darauf achten, dass sich während des Grillens zu jeder Zeit ein wenig Flüssigkeit auf dem Boden der Form befindet. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Garzeiten leicht variieren können. Die Grilltemperatur, die Entfernung von der Glut, sowie die Portionsgröße bedingen unterschiedliche Garzeiten. Ob Sie schon Grillprofi oder noch Grillneuling sind, wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit Ihrem Pillivuyt Grillporzellan.

Die folgenden Rezepte sind ursprünglich für einen Kugelgrill kreiert worden, der sich mit einem Deckel verschließen lässt. Sollten Sie über einen offenen Grill verfügen, so decken Sie bitte Ihre Speisen während des Grillens mit Aluminiumfolie ab, in welche Sie Löcher gestochen haben, so dass Dampf entweichen kann. Vom Kühlschrank-durchs Feuer-direkt auf den Tisch...und hier nun endlich ein paar tolle Grillrezepte für die Pillivuyt Grillformen.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Weißer Spargel mit schwarzem Pfeffer, Zitrone und geräuchertem Schinken

Zutaten für 4 Personen
12 weiße Spargelstangen, 1 Bio Zitrone, 50 g zerlassene Butter, 50 ml Wasser, 1 Tl. Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 2 Scheiben geräucherter Schinken, glattblättrige Petersilie

Zubereitung
Die Spargelstangen schälen und die unteren Enden abschneiden. Danach die Zitronenschale in Streifen schneiden und mit zerlassener Butter, Wasser, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schale verrühren.
Die Zitrone auspressen und den Saft zur Buttermischung geben. Schinken in kleine Würfel schneiden.
Den Spargel mit der Buttermischung bedecken und in die Pillivuyt Form geben, die Schinkenwürfel darüber streuen.

Auf mittlerer Hitze bei zugedecktem Grill ca. 25 min. grillen, danach mit Petersilie garniert servieren.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Roma Tomaten mit Mozzarella, Oliven und kleinen Zwiebeln

Zutaten für 4 Personen
12 kleine Roma oder Strauchtomaten, 12 Perlzwiebeln, 12 grüne Oliven, 220g Mozzarella, 1 El. Olivenöl, 1 El. Wasser, 1 El. Weißweinessig, Meersalz, Zucker, frisch gemahlener Pfeffer, Thai-Basilikum oder Minze

Zubereitung
Die Tomaten für 2 Minuten in heißem Wasser kochen, kurz abkühlen lassen und dann häuten und halbieren. Die Hälften in die Pillivuyt Form geben und mit Meersalz und etwas Zucker bestreuen. Oliven und Perlzwiebeln um die Tomaten herum füllen. Den Mozzarella in 8 Scheiben schneiden und auf die Tomaten legen. Öl, Wasser und Essig zu einem Dressing verrühren und darüber geben. Das Ganze mit schwarzem Pfeffer würzen.

Auf mittlerer Hitze bei zugedecktem Grill ca. 20 Minuten grillen, danach mit Minze oder Basilikum garniert
servieren.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Lauwarmer Salat mit roter Bete, Ziegenkäse und Brombeeren

Zutaten für 4 Personen
6 kleine gekochte und geschälte rote Bete (auch fertig gekauft - nicht sauer eingelegt!), 150 g frischer Ziegenkäse, 125 g frische Brombeeren (auch gefroren), 1 kleiner Romana Salat, 2 El. Sonnenblumenöl, 1 El. Apfel- oder Cidreessig, grobkörniges Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, glattblättrige Petersilie

Zubereitung
Die rote Bete jeweils in 2 oder 3 Stücke schneiden. 1 El. Öl in die Pillivuyt Form geben, den Ziegenkäse auf dem Boden verteilen. Die rote Bete darauf geben und die gewaschenen und abgetropften Brombeeren zum Schluss obenauf streuen. Auf mittlerer Hitze bei zugedecktem Grill ca. 25 Minuten grillen. Salat waschen und in Blätter zupfen, im restlichen Öl und Essig marinieren.

Zum Servieren Salatblätter rund um das Grillgut arrangieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie bestreuen.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Jakobsmuscheln mit jungen Möhrchen, Orangen und Estragon

Zutaten für 4 Personen
4 Jakobsmuscheln, 12 kleine junge Möhren, 2 Bio Orangen, 1 Bund frischer Estragon, 50 ml Orangensaft, 50 g Butter, Salz, Zucker

Zubereitung
Die frischen Muscheln gegebenenfalls putzen (von Ihren grauen harten Enden und dem roten Corail befreien), mit etwas Salz und Zucker bestreuen und in den Kühlschrank geben. Die Möhrchen gut abwaschen und für 1 Minute in heißem Salzwasser blanchieren. Die Orangen schälen und filieren.
Den Estragon aufteilen, größtenteils hacken, aber ein paar ganze Blätter zum Dekorieren übrig lassen. Die Möhren, Estragon und Orangenfilets mit einander vermischen und auf den Boden der Pillivuyt Form geben.

Auf mittlerer Hitze bei zugedecktem Grill ca. 20 Minuten grillen und danach mit den restlichen Estragonblättern garniert servieren.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Seeteufel mit Tomatensauce, weißen Bohnen und Frühlingszwiebeln

Zutaten für 4 Personen
1 Seeteufelschwanzstück, 100 g weiße Bohnen, 6 Tomaten, 1 fein gehackte Schalotte, 2 fein gehackte Knoblauchzehen, 1 fein gehackte rote Chilischote, 2 Lorbeerblätter, 1 Zitrone, 12 Frühlingszwiebeln, grobes Meersalz

Zubereitung
Am Tag vorher die Bohnen in reichlich kaltem Wasser einweichen und in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Bohnen sorgfältig abwaschen und in leicht salzigem Wasser weich kochen. Den Fisch häuten, leicht salzen und im Kühlschrank ziehen lassen. Die Tomaten würfeln, dann mit Schalotte, Knoblauch, Chili sowie Lorbeerblatt in einer Pfanne andünsten. Den Zitronensaft hinzugeben und die
Mischung für ca. 3 Minuten ruhen lassen. Die Frühlingszwiebeln sorgfältig abwaschen, die grünen
Stängel abschneiden, fein hacken und zum Garnieren beiseite stellen. Jetzt die Tomatensauce und die Bohnen in die Pillivuyt Form geben, die Frühlingszwiebeln (Knollen) obenauf setzen und dann den Fisch hineinlegen.

Bei zugedecktem Grill ca. 25 Minuten grillen, danach noch eine Viertelstunde vor dem Servieren warm stellen und ruhen lassen. Die grünen Frühlingszwiebelstückchen zum Garnieren verwenden.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Zartes Lamm mit Lauch, Petersilienwurzel und Salbei

Zutaten für 4 Personen
600g zartes fettarmes Lammfleisch (aus der Hüfte oder Keule geschnitten), 6 Petersilienwurzeln, 2 Lauchstangen, 2 El. Olivenöl, 100 ml Wasser, 1 El. Zitronensaft, grobes Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, frische junge Salbeiblätter

Zubereitung
Das Lamm in 4 gleiche Stücke schneiden und großzügig salzen und pfeffern. Die Petersilienwurzeln schälen und 3 Minuten in Salzwasser blanchieren, dann sofort in Eiswasser abschrecken. Den Lauch gründlich waschen, in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und in die Pillivuyt Form geben. Petersilienwurzeln in mundgroße Stücke schneiden und in der Form verteilen. Das Lamm auf dem Gemüsebett verteilen, danach die Mischung aus Öl, Wasser und Zitronensaft darüber gießen.

Bei zugedecktem Grill und hoher Temperatur ca. 25 Minuten grillen, danach abdecken, warm stellen und ca. 20 Minuten bis zum Servieren ziehen lassen. Salbeiblätter zupfen und zum Garnieren verwenden.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Rinderlende mit gebräunter Butter und rosa Grapefruit

Zutaten für 4 Personen
800 g Rinderlende am Stück, 150 g Butter, 150 ml Grapefruitsaft, 30 g Haselnusskerne, 2 rosa Grapefruit, 50 g Parmesanhobel, 1 Bund Basilikum, grobes Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zutaten
Das Fleisch parieren und mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einem Pfännchen zum Schmelzen bringen und zusammen mit den Haselnüssen unter Rühren bei schwacher Hitze sehr vorsichtig bräunen, bis die Mischung angenehm nussig duftet. Danach die Butter sieben und die Nüsse für den späteren Gebrauch beiseite stellen. Den Grapefruitsaft mit der gebräunten Butter vermischen
und salzen. Die Mischung in die Pillivuyt Form geben und das Lendenstück darauf geben. Auf hoher Temperatur bei zugedecktem Grill ca. 50 Minuten lang grillen. Die Kerntemperatur des Fleisches sollte 58°C betragen für ein saftiges rosa Inneres.

Nach dem Grillen noch einmal mindestens 30 Minuten warm stellen und ziehen lassen. Mit filierten Grapefruitscheiben, Parmesanhobeln, gerösteten Nüssen und gezupftem Basilikum bestreut servieren.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

"Apfelstreusel" mit Minze, braunem Zucker und Mandeln

Zutaten für 4 Personen
4 säuerliche Äpfel, etwas Zitronensaft, 60 g Haferflocken, 100 g geröstete und gesalzene Mandeln, 50 g Mehl, 100 + 80 g Butter, 100 g brauner Rohzucker, 100 ml Apfelsaft, Frische Minze

Zutaten
Äpfel schälen, in Hälften schneiden und in Zitronensaft marinieren. Die Haferflocken, Mandeln, Mehl, 100 g Butter und den Rohzucker zu einer Teigmasse verkneten. Apfelsaft in die Pillivuyt Form geben und die verbleibenden 80g Butter als Flocken in der Form verteilen. Die abgetropften Äpfel in die Form geben und die Teigmasse gleichmäßig darauf krümeln.

Bei zugedecktem Grill und mittlerer Hitze ca. 40 Minuten grillen, oder bis die Äpfel weich und der Saft auf dem Boden karamelisiert ist. Mit frischer Minze bestreut servieren. Dazu passt ein leichtes Apfelsorbet. Dieses Rezept kann auch mit Birnen zubereitet werden.

Die besten Grillrezepte für Pillivuyt Grillporzellan

Ananas mit braunem Zucker, Sternanis und braunem Rum

Zutaten für 4 Personen
1 ganze süße Ananas, 100 g Butter, 100 ml brauner Rum, 2-3 getrocknete Sternanisfrüchte, oder 2 El. Pulver, 50 g brauner Rohzucker, 3 Lorbeerblätter, Saft einer Zitrone, Zitronenmelisse

Zubereitung
Die Ananas in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit der Butter, dem Rum, Sternanis, braunem Zucker, Lorbeerblatt und Zitronensaft in die Pillivuyt Form geben. Bei zugedecktem Grill und schwacher bis mittlerer Hitze ca. 45 Minuten grillen bis der Saft karamelisiert ist. Mit Zitronenmelisse überstreut servieren, dazu z.B. Vanilleeis.

Pillivuyt Hartporzellan zeichnet sich durch eine hohe Hitzebeständigkeit aus. Das hält die Speisen warm, aber es bedeutet auch, dass die Formen beim Grillen sehr heiß werden, bitte benutzen Sie daher unbedingt Ofenhandschuhe. Alle Pillivuyt Formen haben eine hygienisch versiegelte Oberfläche und lassen sich sehr leicht reinigen. Einfach für ein paar Minuten mit warmem Seifenwasser einweichen und mit einem Schwamm reinigen - die Glasur ist kratzfest. Natürlich lassen sich alle Formen auch in der Spülmaschine reinigen. Um auch den unglasierten Boden Ihrer Auflaufform möglichst sauber zu halten, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Grillrost frei von Ruß, Rost oder Fettbestandteilen ist. Sollten Verfärbungen auftreten, die nicht in der Spülmaschine entfernt werden können, dann verwenden Sie Scheuerpulver.

Bon appétit!