KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

Frühstücksmesser Buckels Fehrenkampf von Windmühlenmesser Walnussholz (rostfrei)

Frühstücksmesser Buckels Fehrenkampf von Windmühlenmesser Walnussholz (rostfrei)

Artikelnummer: 9219202018

Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn heute versenden und er wird voraussichtlich am Montag bei Ihnen eintreffen.62,- EUR(inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland)
Am Lager: sofort versandfertig Am Lager: sofort versandfertig
Menge:   

Frühstücksmesser Buckels Fehrenkampf von Windmühlenmesser Walnussholz und einer Klinge aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (rostfrei). Windmühlenmesser Buckels wird mit seiner unverwechselbaren Klingenform seit über 130 Jahren bei Windmühlenmesser unverändert hergestellt.

Seit fast 50 Jahren arbeitet Meister Fehrenkampf für Windmühlenmesser. Unzähligen Messern von unterschiedlichster Form, Länge und Beschaffenheit hat er in dieser Schaffenszeit den scharfen Schliff und die feine blaugepließtete Oberfläche gegeben. Ein Messer, das er besonders mag, ist seine Buckelsklinge, anders als üblich mit durchgehendem Erl und drei Nieten aus hochwertigem Messing versehen. Diese speziellen Buckels, die er von Klinge bis Griff komplett allein herstellt, hat der Schleifmeister früher immer für Freunde oder als eigenes persönliches Geschenk angefertigt. Nun wird dieses Messer in einer kleinen Sonderserie der Collection Windmühle auch als Buckels Fehrenkamp aufgelegt. Es wird von Meister Fehrenkampf von Hand walkgeschliffen und blaugepließtet. Zum Schluß erhält es als besonderes Schleiferzeichen eine feine Phase, die "Schor" am Klingenrücken eingeschliffen.

Geboren aus der ländlichen Tradition Deutschlands wird dieses Messer mit seiner unverwechselbaren Klingenform seit über 130 Jahren bei Windmühlenmesser unverändert hergestellt. Die breite sorgfältig handgepließtete Klinge macht es ebenso geeignet zum Schneiden von Brot und Brötchen sowie Käse und Salami, wie auch zum Streichen von Butter oder Aufstrichen. Brötchen werden dank des traditionellen "Solinger Dünnschliffes" sehr glatt zerteilt, ohne in der Mitte unerwünschte Krumenklumpen zu hinterlassen. So kann sich der Geschmack von frischer Butter und Brot viel besser entfalten. Übrigens, manche Leute nehmen ihre Buckelsklinge wegen ihrer Vielseitigkeit sogar mit in den Urlaub - als scharfer Allrounder für die Küche und den Tisch.

Im Gegensatz zu den meisten Messern von heute werden die „Windmühlenmesser" noch immer nach dem Prinzip des „Solinger Dünnschliffes" gefertigt. Der Schliffwinkel wird anders als heute üblich weit oben angesetzt. Die Klinge wird dünn geschliffen und läuft schlank und sehr spitz auf die Schneide zu. Das Ergebnis zeigt sich in der besonderen Schärfe und Schnitthaltigkeit. Diese traditionelle Schliffart, an der wir heute noch festhalten, wird selbst in Solingen kaum mehr praktiziert. Jedoch begründete sie einst die hohe Wertschätzung der Solinger Messer in aller Welt.

Eigenschaften des Frühstücksmessers Buckels Fehrenkampf:

  • Klingenmaterial: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (rostfrei), von Hand blaugepließtet
  • Material Griffe: Walnussholz
  • Klingenlänge: 118 mm
  • Pflegehinweise: Nicht in der Spülmaschine reinigen; Griffe von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben; Schärfen am Besten mit einem guten Stahl oder der Schärfbank.
  • Original aus Solingen

Kundenbewertungen für Frühstücksmesser Buckels Fehrenkampf von Windmühlenmesser Walnussholz (rostfrei):

Keine Bewertung vorhanden für Frühstücksmesser Buckels Fehrenkampf von Windmühlenmesser Walnussholz (rostfrei)!