KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

Gmür J.: Das Dinkelbackbuch

Hädecke
 
 
 

Gmür J.: Das Dinkelbackbuch

Artikelnummer: ISBN: 9783775005111

Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn heute versenden und er wird voraussichtlich am Montag bei Ihnen eintreffen.19,90 EUR(inkl. 7% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland)
Am Lager: sofort versandfertig Am Lager: sofort versandfertig
Menge:   

Gmür Judith: Das Dinkelbackbuch. An diesen Rezepten hätte auch Hildegard von Bingen ihre helle Freude gehabt. Über 60 traditionelle und kreative Rezepte für Kuchen, Kleingebäck, Plätzchen, Brot & Brötchen mit Dinkel, dem gesunden Korn. Dazu ein Stück Kulturgeschichte des Dinkels und spannende Porträts von Müllern und Bäckern.

Backen mit Dinkel hat eine sehr lange Tradition und gegenüber dem häufig verwendeten Weizen hat Dinkel einige Vorteile: Er ist reich an Eiweiß- und Mineralstoffen, leicht verdaulichen Kohlehydraten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, aber wesentlich allergenärmer als Weizen. Sein hoher Glutengehalt und seine enorme Quellfähigkeit machen ihn ideal zum Backen. Der gesundheitliche Wert, den schon Hildegard von Bingen lobte, macht die unwiderstehlichen Rezepte, die Judith Gmür-Stadler in alten Kochbüchern entdeckt und heutigen Bedürfnissen angepasst hat, umso interessanter.

Zu den Rezepten gibt es wertvolle Tipps und Tricks von Bäckerinnen, Bäckern und Landfrauen, damit das Dinkelgebäck wirklich gut gelingt. Die Einführung erzählt in wunderschönen Bildern und Texten von einer gelebten Getreidetradition, die vom Korn zum Mehl und vom Mehl zum Brot führt.

Flockenbrot, Sonnenblumen-Florentiner und Heidelbeer-Quarktorte kommen jetzt ganz groß raus. Lassen Sie sich verführen von den innovativen Rezepten, die alle das Potenzial haben, Lieblingsgerichte zu werden.

Eigenschaften des Kochbuchs Das Dinkelbackbuch

  • Gebunden: 144 Seiten
  • Format 185 x 240 mm
  • ISBN 978-3-7750-0511-1
  • 30 Farbfotos

Kundenbewertungen für Gmür J.: Das Dinkelbackbuch:

Keine Bewertung vorhanden für Gmür J.: Das Dinkelbackbuch!