KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

KAI Schleifstein Shun Classic Körnung 1000/400 mit Auffangschale

KAI Schleifstein Shun Classic Körnung 1000/400 mit Auffangschale

Artikelnummer: AP0305

39,95 EUR(inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland)
Versandfertig in 10 Werktagen Versandfertig in 10 Werktagen
Menge:   

KAI Schleifstein Shun Classic Körnung 1000/400 mit Auffangschale. Zum groben Schleifen und feinem Schärfen von Messern.

Der Schleifstein liegt schwebend in der praktischen Kunststoffhalterung. Somit wird ein rasches Abtrocknen des Schleifsteines von beiden Seiten ermöglicht. Die Kunststoffhalterung ist zusätzlich mit einer Ablaufrinne und einem Auffangbecken für Wasser ausgestattet, aus dem der Schleifstein während des Schleifvorganges immer wieder mit Wasser benetzt werden kann.

Für das optimale Schleifergebnis empfehlen wir die Benutzung verschiedener Körnungen:

  • Körnung 200- 240 Vorschliff von stumpfen Messern oder kleinere Reparaturen
  • Körnung 800-1000 Standard, hiermit sollte jedes Messer regelmässig geschliffen werden
  • Körnung 3000 Für perfekte Schärfe, nach dem 1000er zu nutzen
  • Körnung 8000 Politur - hiermit wird das Messer ideal, nach dem 3000er zu nutzen

Schleifanleitung für die Kasumi Messer:

  1. Tauchen Sie beide Schleifsteine in Wasser, bis sie sich ganz vollgesogen haben, etwa 10-15 Minuten.
  2. Nehmen Sie nun den Schleifstein. Die weisse Fläche (medium) sollte nach oben zeigen. Halten Sie das Messer fest in der Hand und ziehen Sie die Klinge von hinten nach vorne in einem Winkel von 10-20 Grad. Am besten ist es, mit der äußeren Kante anzufangen, dann die mittlere und den unteren Teil. Der untere Teil ist am wichtigsten. Auf dem Stein bildet sich ein Schmutzfilm, der das eigentliche Schleifmittel ist. Wenn notwendig diesen Film mit ein paar Tropfen Wasser geschmeidig halten.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Klingenseite. Rechtshänder sollten 70 % rechts und links schleifen, Linkshänder umgekehrt.
  4. Nehmen Sie nun den Schleifstein und wiederholen Sie den Schleifvorgang auf der weißen Seite (fein).
    Drehen Sie den Stein und polieren Sie mit gelben Seite nach, in dem Sie wieder mit einem Winkel von 15 - 20 Grad über den Stein fahren.
  5. Nach dem Schleifen sollte das Messer per Hand abgewaschen und ganz getrocknet werden.
  6. Es ist sinnvoll, daß immer die gleiche Person die Messer schleift, da jeder Mensch seinen eigenen Winkel hat, schleift die gleiche Person die Messer auf den gleichen Winkel ein und die Messer werden im Laufe der Zeit immer schärfer. Je nach Benutzung der Messer sollten sie bei nachlassender Schärfe unbedingt sofort nachgeschliffen werden. Bei Hobbyköchen ist das i.d.R zwischen monatlich und halbjährlich. Wenn nötig, das Sägemesser K4 bitte zu einer qualifizierten Schleiferei bringen, keineswegs dem Scherenschleifer auf der Straße geben!!
  7. Die kleinen Steine benutzen Sie, wenn die Oberfläche des Schleifsteins nicht mehr plan ist. Dann ziehen Sie mit dem kleinen Stein die Oberfläche ab, bis diese wieder plan ist.

Eigenschaften des KAI Schleifsteins Shun Classic Körnung 1000/400:

  • Körnung: 1000/400
  • mit Auffangschale aus Kunststoff
  • Ausmaße (L/B/H): 25,2 x 9,4 x 3,5 cm

Kundenbewertungen für KAI Schleifstein Shun Classic Körnung 1000/400 mit Auffangschale:

Keine Bewertung vorhanden für KAI Schleifstein Shun Classic Körnung 1000/400 mit Auffangschale!