KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

KochForm Newsletter: So schmausen Sie sich fröhlich durch den Herbst

Newsletter vom: 07.11.2012

Hallo,

gehören Sie auch zu denen, für die Weihnachten immer irgendwie überraschend kommt? - Dann lassen Sie sich doch dabei helfen.

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest hat KochForm.de seinen Weihnachtsgeschenk-Service kräftig ausgebaut. Sie haben nun die Wahl zwischen 6 weihnachtlichen Geschenkpapieren und 6 Weihnachtskarten, die Sie von uns mit Ihrem persönlichen Gruß bedrucken lassen können. Dann geht das Geschenk an die gewünschte Adresse/n.

Neu bei KochForm „Individueller Geschenkservice“. Bis zum 21.12. bestellt, rechtzeitig zum Fest auf dem Tisch.

Weihnachtsgeschenk-Service
 

Der Barista oder die Kunst, andere glücklich zu machen

Unser Kaffeedurst ist größer denn je. Mehr als 150 l Kaffee trinkt der Deutsche im Jahresdurchschnitt. Doch frisch zubereitet muss er sein! - Dem Barista, dem Künstler an der Espressomaschine, sind alle denkbaren Kaffeesorten, Röstungen und Ingredienzien geläufig, lässig zaubert er ungezählte Kaffeevariationen. Coffee Shops mit einem Barista, der die Latte Art beherrscht, das Malen von Figuren & Motiven mit aufgeschäumter Milch, werden überrannt.

Hier erfahren Sie alles über Espresso, Capuccino & Co.:

www.kochform.de/Kaffee-Espresso-Die-ewig-junge-Liebe-zur-braunen-Bohne.htm

Kaffee & Espresso
 

Neu bei KochForm: Café Sommelier von Kahla

Dass Kaffee - ähnlich wie guter Wein - zur wahren Größe auch das richtige Gefäß benötigt, spürt die Zunge, wenn man ihn in einer Capuccino- oder Espressotasse von Kahla genießt. Wand- und Randstärke, Boden, Rand- und Innenform sind hier präzise auf die Kaffee-Charakteristika ausgerichtet. Übrigens: Café Sommelier von Kahla eignet sich auch hervorragend zum Verschenken.

Hier geht es zu Café Sommelier von Kahla:
www.kochform.de/Kahla-Cafe-Sommelier.htm

Kahla
 

Saisonale Genüsse: Pilz und Kürbis

Wussten Sie, dass Pilze weder Tier noch Pflanze sind? Zum Überleben brauchen sie Bäume. Einige Pilzarten versorgen Pflanzen im Gegenzug mit Vitalstoffen aus dem Waldboden oder halten diesen sauber, indem sie abgestorbenes Material zersetzen. Was wir verzehren, ist nur ein kleiner Teil des Pilzes. Über sein unterirdisches Geflecht führt er sich Nährstoffe zu.

Jamie Olivers Thymianpilze

Frischer Thymian begleitet den erdigen, nussigen Geschmack von Steinpilzen kongenial. Zu einer Bürste zusammengebunden, werden Thymianzweige in einen Mix aus Steinsalz, Weißweinessig, Limonenabrieb und bestem Olivenöl getaucht. Damit mehrmals von beiden Seiten bestrichen, rösten die halbierten Pilze in einer Gusseisenpfanne sanft vor sich hin. Angerichtet gibt ihnen eine Glasur aus dem Marinadenrest, frischem Pfeffer und Limonensaft den köstlichen Schliff.

Wir gehen in die Pilze
 

Amerikanische Pumpkin soup

600 g gewürfeltes Kürbisfleisch (Hokaido, Muskat) in 50 g zerlassener Butter anschwitzen. 1 EL Rohrzucker darin schmelzen. Nach und nach 600 ml Vollmilch und 125 ml Schlagsahne zufügen. 1 Tl Muskatblüte (im Gewürzei), je eine gute Prise Nelkenpulver, Piment und Muskat, Salz und frisch gemahlenen roten Pfeffer einrühren, 20 Minuten köcheln lassen. Muskatblüte entfernen, Prise Zimt darüber, mit Salz & Pfeffer abschmecken. Wer Fleisch vermisst, ergänzt mit feinen, in Butter angerösteten Serrano-Streifen.

Hier finden Sie weitere leckere Kürbisrezepte:
www.kochform.de/Kuerbisherbst.htm

Kürbisherbst
 

Der Sommer im Einmachglas

Selbstgemachtes Pflaumenmus krönt Pfannkuchen, Reibedatschi oder Arme Ritter, schmiegt sich ans Vollkornbrötchen und passt vorzüglich zu Wildpastete und vollreifem würzigen Käse. Und, und…

2 kg reife Pflaumen entkernen, halbieren, in einem Bräter oder tiefen Backblech mit 250 g Rohrzucker überstreuen, Saft ziehen lassen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen anköcheln, auf 175 Grad zurückstellen. Innerhalb 2-3 Stunden mehrmals umrühren. Evtl. pürieren, dann Zimt-, Ingwer- und Nelkenpulver, Rum oder Zwetschgenwasser unterrühren. Eine Prise Safran und/oder Cayenne nach Gusto.

Mehr über eingemachtes Gemüse und konservierte Früchte finden Sie hier:
www.kochform.de/Konservierte-Sommerwonnen.htm

Der Sommer im Einmachglas
 

Sehnsuchts-Reiseziele mit Sinn & Genuss: Apulien & Mexiko

Was ist beiden Ländern gemeinsam? Ihre Küchenkunst wird für stilbildend gehalten. Die apulische Cucina wird von vielen als DIE typisch-mediterrane Küche fast ikonenhaft gehandelt, die historisch geprägte Cocina mexicana zählt die Fachwelt zu den 5 Weltküchen. Beide verbindet die Liebe zu bodenständigen Produkten, die das eigene Land und die eigenen Gewässer liefern, dazu eine alte Kultur und die überbordende Freude am Schmausen.

Mehr zur Küche Apuliens und Mexikos finden Sie hier:
www.kochform.de/Apulien-Furiose-Kueche-am-Stiefelabsatz.htm
www.kochform.de/Hot-Spicy-Viva-Mexico.htm

 

Themen-Ausblick auf den Winter:

Bei KochForm wird mit Lust an Nüssen und Mandeln geknabbert, mit Hülsenfrüchten experimentiert und an ungewöhnlichen Heißgetränken genippt. Was an den bevorstehenden Feiertagen Spritziges und Köstliches auf den Tisch kommt, wird allerdings noch nicht verraten!

Genießen Sie die Sinnenfreuden des Herbstes!

 

______________________
KochForm GmbH
Markranstädter Str. 1
04229 Leipzig
Telefon: +49 (341) 4492790
Fax: +49 (341) 4492789
email: info@kochform.de
www.KochForm.de