KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

KochForm wünscht genussvolle Weihnachtstage

Newsletter vom: 07.12.2012

Hallo,

Geschenke-Endspurt: Genießer haben immer fröhliche Weihnachten

„Aber es muss Puff machen!“
Nicht gerade friedensstiftend, Opa Hoppenstedts Geschenk an sein Enkelkind - ein Mini-Atommeiler. Und war wirklich „ früher mehr Lametta?“ In jedem Fall wünschen wir Ihnen so viel Spaß, wie uns Loriots Familie Hoppenstedt alle Jahre wieder beschert. Wir Deutschen lieben Weihnachten ja eher besinnlich. Aber einige gehörige Portionen Lebensfreude, Ausgelassenheit & Gänsekeule gehören unbedingt dazu, schließlich feiern wir einen Geburtstag. An diesem markantesten Fixpunkt im Jahresverlauf zeigen wir mit einem liebevoll ausgewählten Geschenk, wie viel der Andere uns bedeutet. Schenken kann übrigens ganz einfach sein.

 

Last-Minute-Geschenk für Kurzentschlossene

3. Advent und noch kein Geschenk? Keine Lust auf dicht bevölkerte Fußgängerzonen? Da haben wir doch was: Einfach komfortabel den Geschenkservice von KochForm nutzen. Bis zum 20.12 bestellt, am 24.12. auf dem Tisch. Mit Geschenkkarte, individuell verpackt. Das lassen wir uns nicht nehmen.

Saisonale Genüsse

Jetzt hat alles Hochsaison, was gut schmeckt und Kalorien bunkert. Vom Basler Leckerli zum Zimtstern, vom Aal zum Wildschwein. Wer nicht erleben will, wie Völlegefühl aufkommt und Hemdknöpfe gesprengt werden, greift zwischendurch zu delikater Grünkost. Dass Vegetarisches auch einen hohen Genussfaktor hat, entdecken Sie hier:
www.kochform.de/Gruene-Weihnachten.htm

 

Pikantes Ameuse Geule: Rote-Bete-Carpaccio

Bissfest gegarte Rote-Bete-Knöllchen in dünne Scheiben hobeln, mit feinen Rosa-Grapefruit-Filets auf Tellern auffächern. Von einer Bio-Orange mit dem Sparschäler Zesten ablösen, weiße Häutchen entfernen, Zesten in feine Streifen schneiden. Frucht auspressen. Marinade aus Orangen- und Limettensaft, Walnussöl, Salz, Pfeffer, Ahornsirup, 1 Prise Wasabi herstellen. Rote-Bete damit übergießen. Carpaccio mit gerösteten Pinienkernen, Zestenstreifen, feinen Lauchzwiebelringen und Korianderblatt bestreuen.

 

Hot Drinks statt Hot Dogs

In der Erkältungszeit legt man die Hände gerne um ein dampfendes Gefäß, und hochprozentige Kaffeekreationen trösten über frühe Abende hinweg. Fast alles Gebrannte eignet sich: Brandy, Whisky, Grappa, Kirschwasser, Marc de Champagne.

Clevere Nordfriesen erfanden die hohe Kaffeetasse, in der ein ordentlicher Schluck Rum versteckt wurde, wenn der alkoholfreie Pastor zu Besuch kam. „Pharisäer“ schalt er sie, als er den Schwindel entdeckte, weil sich Ausgelassenheit breit machte.

So geht‘s: Guten Rum mit braunem Zucker sanft erwärmen, in vorgewärmte Tassen geben, mit starkem Kaffee übergießen, mit einem Sahnemützchen den Rumduft deckeln.

Mehr zu heißen Getränken für kalte Tage finden Sie hier:
www.kochform.de/Heisse-Drinks-fuer-kalte-Tage.htm

 

Nächstens bei KochForm

Wir knacken Mandeln und Kokosnüsse und zum Jahresausklang kippen wir Mosel und Winzersekt in die Bowle. Im Sparmonat Januar erwärmen wir uns dann für leichte Tellergerichte mit maximal 7 Zutaten, die geschätzt maximal 7 Euro kosten!

Aber jetzt ist erst einmal Schlemmen angesagt!

Sie haben uns mit Ihrem Vertrauen und Ihrer Treue durch‘s Jahr begleitet - Dafür sagen wir heute von Herzen Danke!

Genüssliche Weihnachtstage und auf ein Neues!

Ihr KochForm-Team

 

______________________
KochForm GmbH
Markranstädter Str. 1
04229 Leipzig
Telefon: +49 (341) 4492790
Fax: +49 (341) 4492789
email: info@kochform.de
www.KochForm.de