KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

Klassiker aus dem Ofen: Quiche & Tarte Newsletter vom: 17.10.2014

 

Hallo,

was hat die Tarte, was eine Quiche nicht hat? Zweifelsohne ist eine Quiche die Basis für die Tarte, doch gibt es sie niemals süß! Beide sind jedoch französische Klassiker, wachsen in der gleichen flachen Auflaufform auf und werden dort zu einer magenschmeichelnden Augenweide. Ob als herzhaft fruchtige Flamiche mit Käse und Birnen oder Apfel Tarte-Tatin im mürben Teigmantel: Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung nach den herbstlichen Variationen der beliebten, französischen Ofen-Hits und finden Sie in unserem Online-Shop die passende Quiche- und Tarteform!

Ihr KochForm-Team



Unsere Lieblingsprodukte zum Thema:

Pillivuyt Quicheform Patisserie

Pillivuyt Quicheform Patisserie Alle Formen aus der Serie Patisserie von Pillivuyt zeichnen sich durch eine dünnere Wandstärke aus, so dass die Wärme gleichmäßig und schnell verteilt wird.

Emsa Rührschüssel Mix & Bake

Emsa Rührschüssel Mix & Bake So viel konnte eine Rührschüssel noch nie! Mit Mix & Bake von Emsa geht alles viel leichter von der Hand. Schon das Design sorgt für ein ganz neues Backerlebnis.

GEFU Gourmet-Hobel Violino

GEFU Gourmet-Hobel Violino Der multifunktionale Gourmet-Hobel von GEFU schneidet dank der ultrascharfen Klingen Würfel oder Scheiben für eine Quiche.

Le Creuset Tarteform

Le Creuset Tarteform Die Le Creuset Tarte-Formen sind ideal zum Zubereiten von süßen und salzigen Tartes, Quiches und anderen Köstlichkeiten geeignet.

Küchenprofi Teigrolle aus Marmor

Küchenprofi Teigrolle aus Marmor Die Küchenprofi Teigrolle mit 47 cm Länge besticht durch ihr robustes Rollwerk aus Marmor. Durch die glatte Oberfläche bleibt nichts an der Rolle kleben.

Emile Henry Tarte Tatin-Set in rot

Emile Henry Tarte Tatin-Set in rot
Die Emile Henry Tarte Tatin aus Flame®-Keramik ist feuerfest und eignet sich hervorragend zum Karamellisieren auf der Herdplatte wie auch zum Backen im Ofen.

Rezept-Tipp

Mehr Rezepte zu Quiche, Tarte & Wähe gibt's hier!

Flammkuchen mit Lauchzwiebeln

150g Mehl, 100g Vollkornmehl, 1 Eigelb, Salz, 4 EL Olivenöl und 125 ml Wasser verkneten. Teigkugel einölen und 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig halbieren, zwei dünne Fladen ausrollen, mit Crème fraîche bestreichen und mit Frühlingszwiebelringen und Rauchschinkenstreifen belegen. Nach nur 10 Minuten im Ofen fertig gebacken!

 Mehr Rezepte zu Quiche, Tarte & Wähe gibt's hier!