KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

Wüsthof Nakiri Classic

Wüsthof Nakiri Classic

Artikelnummer: 4193

85,- EUR(inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland)
Versandfertig in 4 Werktagen Versandfertig in 4 Werktagen
Menge:   

Nakiri von Wüsthof aus der Serie Classic mit Kullenschliff. Die Klingenform hat ihren Ursprung in Japan. Nakiri bezeichnet ein vielseitiges Messer zum Schneiden, Würfeln und Hacken von Gemüse.

Das Klingenblatt des Wüsthof Nakiri aus der Serie Classic ist aus einem Stück geschmiedet und auf 56 Grad Rockwell gehärtet. Das sorgt für eine hohe Belastbarkeit und langfristige Schärfe des Wüsthof Nakiri Classic. Der zweifache Abzug der Wüsthof Schneide bzw. Wate garantiert zusätzlich für eine extreme Schärfe. Der Klingenrücken des Wüsthof Nakiri Classic zeichnet sich dadurch aus, dass er sorgfältig geschliffen und entgratet ist. Der Kropf des Wüsthof Nakiri Classic, also die Verdickung zwischen Klinge und Griff, ist das typische Merkmal für geschmiedete Messer und gewährleistet die optimale Balance des Wüsthof Nakiri. Wüsthof Nakiri Classic haben einen durchgehenden Stahlerl an dem die Griffschale solide befestigt ist. Die Hohlnieten der Wüsthof Classic Serie sorgen für eine dauerhafte Verbindung der Griffschalen auf dem Messererl.

Dank einer einzigartigen Ergonomie liegen Wüsthof Messer aus der Serie Classic extrem gut in der Hand und die Balance ist sehr ausgewogen. Zur Sicherheit beim Schneiden sorgt zum einen der Bart des Wüsthof Messers. Er dient als Handschutz und verhindert ein ein Abrutschen der Hand in die Klinge. Zum anderen sorgt der hintere Handschutz des Wüsthof Messers für einen sicheren Halt.

Eigenschaften des Nakiri von Wüsthof aus der Serie Classic:

  • mit Kullenschliff; durch Kullen entstehen Luftpolster, die das Ankleben von dünnen und weichen Scheiben auf der Klinge verhindern.
  • Klingenlänge: 17 cm
  • Wüsthof-Messer sind aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Stahl, die Voraussetzung für eine hohe und gleichmäßige Härte sowie eine lange Schnitthaltigkeit.
  • aus einem einzigen Stück Stahl geschmiedet - mit Kropf und durchgehendem Erl
  • spezielle Härtung der Klingen auf 56° Rockwell
  • lasergeprüfte Schneidengeometrie
  • zweifach geschliffene Klingen für die richtige Schärfe
  • optimale Balance der Messer für ermüdungsfreies Arbeiten
  • typischer WÜSTHOF-Kropf für sichere Handhabung
  • fugenloser Übergang vom Griff zur Klinge zwecks einwandfreie Hygiene
  • exakt auf den Einsatzzweck abgestimmte Griffe
  • Qualitätssiegel auf jeder Klinge mit DREIZACK-Logo und Produktionsort Solingen
Sushi - Toter Fisch auf kaltem Reis

Sushi - Toter Fisch auf kaltem Reis

Was treibt Feinschmecker an, sich dem Risiko eines bösen Bauchgrimmens auszuliefern, das sie nach dem Genuss eines nicht topp-frischen rohen Fisches befallen könnte? Ganz einfach: Es ist göttlich lecker! Zu Sushi und Sashimi gibt es weltweit keine vergleichbare kulinarische Alternative. Ganz klar etwas für ausgebuffte Fischköppe, die neben dem Genuss auch den Reiz des unwägbar Exotischen auskosten wollen. Wasabi (Meerrettich) und - ...
Zeit für einschneidende Maßnahmen. Worauf sollten Sie beim Messerkauf achten?

Zeit für einschneidende Maßnahmen. Worauf sollten Sie beim Messerkauf achten?

Gute Messer sind nicht billig. Sie sollten aber nicht am falschen Ende sparen, wenn Sie ein scharfes Messer mit langer Schnitthaltigkeit wünschen, das auch gut in der Hand liegt. Sind Sie ein Anfänger oder kochen nur gelegentlich, dann muss es aber nicht gleich ein 63-Lagen-Damaszener-Messer sein...

Kundenbewertungen für Wüsthof Nakiri Classic:

Keine Bewertung vorhanden für Wüsthof Nakiri Classic!