KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

Silit Steakthermometer Sensero

Artikelnummer: 21.4128.3720

16,95 €

inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

✔ Am Lager: sofort versandfertig
Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn heute versenden und er wird voraussichtlich am Freitag bei Ihnen eintreffen.
 
Artikel merken
Produktbeschreibung

Steakthermometer Sensero von Silit. Mit dem Steakthermometer von Silit gelingen Steaks perfekt. Anzeige der optimalen Temperaturbereiche für Rare, Medium und Well.

Eigenschaften des Steakthermometer Sensero von Silit:

  • Material: Edelstahl mit hitzebeständigem Glas, Ring teflonbeschichtet
  • Ermöglicht temperaturgenaues Garen von Fleisch und Geflügel
  • Max. Temperatur: 250°C. Messanzeige +30°C bis +120°C.
  • Länge Messfühler: 5,5 cm
  • Durchmesse Display: 3,2 cm
Mehr Informationen
Ihre Vorteile
  • Lieferung: Freitag, 13.12.2019
  • Persönliche Beratung unter 0341 - 39 29 280
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • schnelle Lieferung
  • 45 Tage Widerrufsrecht
  • bequeme Zahlung per Rechnung
Passend dazu
Zusammengekauft mit
Staub Bratpfanne aus Gusseisen mit Holzgriff

Staub Bratpfanne aus Gusseisen mit Holzgriff

ab 79,95 €*
99,95 €*
 (3) 
In den Warenkorb
Skeppshult Grillpfanne rechteckig

Skeppshult Grillpfanne rechteckig

149,- €*
 (1) 
In den Warenkorb
Benguela Steakbrett, groß

Benguela Steakbrett, groß

130,- €*
 
In den Warenkorb
Wüsthof Steakmesser Grand Prix II

Wüsthof Steakmesser Grand Prix II

38,90 €*
49,90 €*
 (1) 
In den Warenkorb
Kundenbewertungen  (4)
vonam: 
Top Qualitätsartikel .. klappt prima .. wie beschrieben .. empfehlenswerter ebayshop ..

vonam: 
ich verwende das thermometer im backofen und es arbeitet einwandfrei

vonam: 

Als Weihnachtsgeschenk für meinen Freund habe ich das Steakthermometer gekauft. Die Erwartungen waren nicht zu hoch, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass es soviel ausmacht, die Steaks mit einem Thermometer zu zubereiten. Für alle, die keine Meisterköche sind oder den persönlichen Stolz besitzen, das perfekte Ergebnis durch Ausprobieren/ Können zu erzielen ist ein Steakthermometer perfekt. Auch mein Freund ist super begeistert und glücklich, dass ab jetzt jedes teure Fleisch 100% ein Genuss und nie wieder eventueller Frust wird. Die Verarbeitung und das Handling des Silit Steakthermometers sind ebenso super. Also nichts zu beanstanden. Natürlich will ich ebenfalls nicht den Bestell-/Versandablauf vergessen zu bewerten. Auch hier ist alles Top gewesen. Daher ein "sehr gut" für diese Bestellung.

vonam: 
Skala des Thermos ist zu klein und deshalb schlecht ablesbar

Barbecue oder: Wenn die Rauchzeichen aufsteigen

Sobald die ersten wärmenden Sonnenstrahlen hervorkommen, treibt die Lust am Grillen eine globale Fangemeinde hinaus in die Gärten oder Parks...
> mehr erfahren

Brust oder Keule? Best of Hausgeflügel

Gans, Ente & Huhn sind in unzähligen Arten rund um den Globus vertreten. Vor allem in der Weihnachtszeit kommen die gefiederten Freunde gerade recht...
> mehr erfahren

Geflügel - ein Kosmos des Hochgenusses

Vor Festtagen steigt die Mordlust in den Augen von Köchen rasant, reziprok fällt die Lebenserwartung von Ente, Gans und Pute ab Martini rapide ab und ist an Weihnachten auf dem Nullpunkt angelangt. Die Symbiose von Feierlichkeit und Federvieh scheint in unsere Gene übergegangen zu sein...
> mehr erfahren

Niedrigtemperaturgaren: Zarter geht′s nicht

Von den eher robusten Herdcowboys anfangs eher belächelt, schwören mittlerweile viele Köche darauf: Niedrigtemperaturgaren ist der Schlüssel zu einem aufregenden Fleischerlebnis. Mit dieser sanften Garmethode kann man qualitativ hochwertiges Fleisch noch besser, zarter, aromatischer und feiner machen. Wertvolle bleiben ...
> mehr erfahren

Pfiffige Rezepte für knusprig-saftige Steaks

Ob rare, medium oder well done, ein perfekt gebratenes Steak ist der Gipfel fleischlicher Gelüste. Damit man diesen Gipfel erklimmen kann, sollte man auf jeden Fall drauf achten, dass die Fleischqualität stimmt, das Steakfleisch gut abgehangen ist und die richtige Pfanne mit dem passenden Fett zum Einsatz kommt. Zum Braten von es ...
> mehr erfahren

Vom Ur-Ochsen zum Kobe-Steak

Es muss ja nicht gleich die berühmte Kobe-Tiermastmethode sein, bei der die Rinder mit Naturkraftfutter, einer täglichen Bierration und Massage verwöhnt werden, doch die Haltung macht den Unterschied...
> mehr erfahren
Newsletter anmelden & Vorteile sichern mehr erfahren >