Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte rechts auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.
KochForm Freude am Kochen - kochen mit Freunden

Saisonale Küche & Trends

Die Wonnen der Weihnachtsbäckerei

Die Wonnen der Weihnachtsbäckerei

Ab Mitte November erfüllt ein würziger Duft von Anis, Kardamon, Nelken, Piment, Vanille und Zimt das Haus. Vorbote einer schönen, besinnlichen Zeit in der das Backen eine zentrale Rolle spielt...

˃ mehr erfahren
Aromatische Herbstgenüsse

Aromatische Herbstgenüsse

Im Herbst wandern Kürbisse, Pilze und Maronen in unsere Pfannen, Auflaufformen und Cocotten. Ob als Tarte, Salat oder Suppe, regionales Herbstgemüse macht die goldene Jahreszeit perfekt...

˃ mehr erfahren
Lieblingsrezepte aus dem Bräter

Lieblingsrezepte aus dem Bräter

Wenn Krustenbraten, Lammrücken und Gänsebraten sanft schmorend im Bräter vor sich hinbrutzeln, zieht ein würziger Duft von Röstaromen durchs Haus. Zarter geht’s nimmer...

˃ mehr erfahren

Mit KochForm kann die kulinarische Reise beginnen ...

Bräter, Pfannen & Töpfe aus Gusseisen

Kochgeschirr aus Gusseisen gehört zur Kernkompetenz von KochForm. Bei uns finden Sie alle Top-Marken für Gusseisengeschirr. Ob Le Creuset oder Staub aus Frankreich, Küchenprofi oder das pure Gusseisen von Skeppshult aus Schweden...Pfannen, Bräter, Töpfe und Auflaufformen aus Gusseisen haben eins gemeinsam: Sie besitzen hervorragende Wärmeeigenschaften. Einmal erhitzt, bleibt Gusseisen sehr lange heiß und gibt die Wärme gleichmäßig an das Bratgut ab. Dadurch ist Gusseisen hervorragend geeignet zum sanften Schmoren. Ein Braten bleibt so schön saftig und gelingt besonders zart. Aber Gusseisen verträgt auch sehr hohe Temperaturen problemlos, so man ein ein Steak, einen Braten oder die Weihnachtsgans wunderbar kross anbraten kann.

Backen - Qualität ist das beste Rezept

Backen - bei diesem Thema und insbesondere den Gerüchen werden Kindheitserinnerungen geweckt. Gewürze, die einen Hauch Arabien in die Küche bringen und sich mit Fruchtigem, Alkoholischem vermischen. Anis, Fenchel, Ingwer, Kardamon und Koriander, Muskat, Nelken, Piment, Safran, Sternanis, Vanille und Zimt kombiniert mit Mandeln, Walnüssen, Haselnüssen, Erdnüssen, Kokosflocken und Pistazien, Kastanien und Maronen, Honig, kandierten Früchten, Datteln, Feigen und Rosinen, Limonen-, Orangen- und Zitrusabrieb....so enstehen Düfte, denen sich kaum jemand erwehren kann. Jetzt nur noch die richtige Backform und die passenden Backhelfer zur Hand und schon kann das große Weihnachts-, Oster- oder Sommerbacken beginnen.

Kochen mit Leidenschaft und das Bekenntnis zu tadellosem Kochwerkzeug

Die Leidenschaft für’s Kochen, Spaß am Schnippeln, Schneiden und Werkeln in der Küche...alles ist untrennbar verbunden mit hochwertigem, tadellosen Werkzeug. Scharfe Messer,  Pfannen, in denen ein Steak knusprig gebraten wird, Töpfe und  Bräter mit guter Wärmeleitung oder intelligente, zuverlässige Küchenhelfer wie die Küchenreibe, die auch wirklich reibt.

Wir sind süchtig nach Kochwerkzeug, das uns begeistert. Und mit dem wir Sie begeistern können. Denn wir wollen für unsere Kunden nur etwas ganz Einfaches: Das Beste. Das heißt für uns: Ausgewogenheit in Form und Funktion und natürlich auch ein faires Preis-Leistungsverhältnis.

Pfeffermühlen - Mahlwerke für das volle Pfefferaroma

Durch die im Pfeffer enthaltenen flüchtigen ätherischen Öle verliert Pfeffer im gemahlenen Zustand sehr schnell an Aroma. Feinschmecker und Profiköche mahlen daher den Pfeffer immer frisch mit einer Pfeffermühle. So kommt das ganze Aromaspektrum des Pfeffers zur vollen Entfaltung. Vorausgesetzt, dass die Mühle über ein hochwertiges Mahlwerk verfügt. Billige Pfeffermühlen quetschen oder reißen die Pfefferkörner, die dann in Stücken aus der Mühle bröseln und das Mahlwerk verkleben.

Hochwertige Stahl- oder Keramikmahlwerke mahlen bzw. schneiden den Pfeffer und sorgen für ein konstantes Mahlergebnis, wie Pfeffermühlen von Peugeot oder Cilio mit den scharfen Edelstahlwerken oder Pfeffermühlen von Zassenhaus und AdHoc mit den unverwüstlichen Keramikmahlwerken.