KochForm - Freude am Kochen - kochen mit Freunden
Wir brauchen Ihre Zustimmung bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen ein optimales Shoppingerlebnis zu bieten. Wenn Sie mit der Datennutzung einverstanden sind, dann klicken Sie bitte auf den Button „OK“. Mit Klick auf wird die Verwendung von Cookies und Trackingdaten ausgeschaltet. Wenn Sie mehr über die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten bei KochForm erfahren wollen, dann klicken Sie bitte auf Datenschutz öffnen.
Startseite > KOCHEN > Töpfe > Töpfe Material
< Töpfe Material

Töpfe aus Edelstahl

 (233 Artikel)233 Artikel
Roesle_Toepfe_Edelstahl_91963_06_KochForm_3000_1500.jpg

TÖPFE AUS EDELSTAHL

Edel, robust & äußerst vielseitig

  sofort lieferbar
Filter (4)
 

Edelstahltöpfe - bestechende Optik und hohe Funktionalität

Edelstahltöpfe - bestechende Optik und hohe Funktionalität

Edelstahl ist das am meisten verwendete Material für die Topfherstellung. Töpfe aus Edelstahl sehen nicht nur hervorragend aus, sie sind auch äußerst funktional. Edelstahl ist unverwüstlich, stoßfest und pflegeleicht. Edelstahl ist beständig gegen hohe Temperaturen, Wasserdampf, Luftfeuchtigkeit und Speisesäuren. Es ist es ein äußerst hygienisches, geruchs- und geschmacksneutrales Material. Das Material stellt keine großen Ansprüche im Umgang und bei der Pflege. Daher sind Töpfe aus Edelstahl auch für Einsteiger optimal geeignet. Topfsets aus Edelstahl mit den gängigen Topfgrößen gibt es von allen Markenherstellern meist schon zum günstigen Vorteilspreis.

Aufgrund der schlechteren Wärmeleitfähigkeit von Edelstahl verfügen gute Edelstahltöpfe über eine Aluminium- oder Kupferschicht im Boden. Um eine ideale Wärmeleitung durch Aluminium zu erreichen, müssen die Topfböden, auch Sandwichböden genannt, relativ dick sein (bis zu 10mm), damit sie die Temperatur gleichmäßig abgeben. Edelstahltöpfe mit Kupferboden erreichen mit 2 mm Stärke aufgrund der hohe Wärmeleitfähigkeit von Kupfer die gleiche Wirkung, haben dafür aber auch einen entsprechend höheren Preis.

Edelstahltöpfe kann man für fast alle Speisen verwenden. Ein Vorteil moderner Edelstahltöpfe besteht darin, dass man beim Anbraten kaum noch Fett und für das Kochen von Gemüse kaum noch Wasser braucht. Aber auch Saucen können in Edelstahltöpfen einfach zubereitet werden und das Kochen von Pasta ist ohnehin kein Problem. Für scharfes Anbraten eignet sich Edelstahl allerdings weniger, da es aufgrund der benötigten hohen Temperaturen leicht zu einem Ankleben des Bratguts kommen kann.

Die Vorteile von Edelstahltöpfen auf den Punkt gebracht:

  • Edelstahltöpfe sind besonders robust und pflegeleicht
  • Edelstahl ist hygienisches, geruchs- und geschmacksneutral
  • Edelstahl ist beständig gegen hohe Temperaturen, Wasserdampf, Luftfeuchtigkeit und Speisesäuren, insbesondere wenn es sich um Töpfe aus Edelstahl 18/10 handelt
  • Edelstahl ist daher auch für die Reinigung in Spülmaschinen geeignet
  • Edelstahltöpfe sind für alle Herdarten, inkl. Induktion einsetzbar
  • Topfsets aus Edelstahl gibt es von namhaften Markenherstellern in den gängigen Topfgrößen häufig zum Vorteilspreis